Sonntag, 15. Januar 2017

Obama muss leider gehen

Barack Obama (pixabay)
Es sind die letzten Tage für Obama im Weißen Haus in Washington dann werden wir und die ganze Welt vor einem Mann zittern dem ich zutraue einfach aus einer Laune heraus den berühmten Roten Atomknopf zu drücken. Ich finde es erschreckend das die USA jetzt für mich wieder eine Macht sind die Angst machen. Selbst mit Bush damals hatte ich keine Angst aber jetzt würde ich nicht mal mehr freiwillig Urlaub machen in den USA. Ich könnte es mir einfach nicht vorstellen. Ich weiss nicht wie es euch geht aber ich habe Angst was dort passieren kann und frage mich wirklich welche Idioten haben diesem Menschen die Befehlsgewalt über eine der größten Militärkontingente gegeben und können weil sie Ihn gewählt haben, immer noch mit gutem Gefühl morgends in den Spiegel schauen? Ich weiss es wirklich nicht.

Ich erinnere mich noch, wie ich siegessicher gewesen bin als ich die Auszählungen live im TV mitverfolgt habe. Ich habe mich damals extra entschlossen nicht die Berichterstattung im deutschen Fernsehen zu schauen sondern schön auf einem US Kanal und von Stunde zu Stunde die verging wurde ich fassungsloser. Nein das durfte einfach nicht geschehen, das konnte nicht sein. Das ist ja wie ein Weltuntergang was da gerade auf der anderen Seite der Welt passiert. Die Treffenden Worte findet man auf dieser Webseite sehr deutlich.

Es sind jetzt immer weniger Stunden bis zur Amtseinführung und dann muss man ob man will ihn Präsident Trump the Dump nennen.

Kommentar veröffentlichen